Als weltweit tätiges Entwicklungswerk der evangelischen Kirchen in Deutschland sind wir in mehr als 90 Ländern rund um den Globus aktiv. Gemeinsam mit lokalen Partnern helfen wir armen und ausgegrenzten Menschen, aus eigener Kraft ihre Lebenssituation zu verbessern.

Veröffentlicht am 19/04/2018

🚀 Registieren

Job teilen

Fördermittelsachbearbeiter/in (50%)

Brot für die Welt – Deutschland

Beschäftigungsart

Vollzeit

🏆 Gehalt

🎔 Sprachkenntnisse

Englisch

Das Aufgabengebiet umfasst:

  • Beratung und Unterstützung der diakonischen Einrichtungen und Dienste sowie der gliedkirchlichen diakonischen Werke u.a. bei den Beantragungen von Zuschüssen aus den Bundesmitteln und aus Mitteln der EU,
  • die selbständige, termingerechte, vollständige und ordnungsgemäße Bearbeitung von Zuschussanträgen aus Bundesmitteln und aus Mitteln der EU,
  • die eigenverantwortliche vollständige und gemäß Förderrichtlinien und internen Vorgaben entsprechende Prüfung der Einzelanträge und Verwendungsnachweise auf sachliche und rechnerische Richtigkeit, einschließlich Änderungsanträge bzw. Umwidmungen gemäß der Förderrichtlinien,
  • das Klären offener Fragen und Berichtigen von Fehlern in Abstimmung mit Zuwendungsgebern und -empfängern und anderen Stellen des EWDE, insb. Diakonie Deutschland – Evangelischer Bundesverband,
  • das Vereinfachen der Antragstellung und das Streben um die Erreichung möglichst effizienter Arbeitsabläufe.
  • Der Stelleninhaberin/ dem Stelleninhaber können Sonderaufgaben außerhalb ihres/seines üblichen Arbeitsbereichs zugewiesen werden


Sie erfüllen folgende Voraussetzungen:

  • ein abgeschlossenes Studium zum/r Diplom-Finanzwirt/in (FH) oder ein anderes abgeschlossenes Fachhochschulstudium mit Schwerpunkt in der Finanzverwaltung
  • einschlägige Berufserfahrung in der Finanzverwaltung, Wirtschaftsprüfung oder Innenrevision,
  • Erfahrungen in öffentlichen Fördermittelprogrammen,
  • sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift,
  • sehr gute EDV-Kenntnisse und Praxiswissen,
  • ein sicherer Umgang mit Standard-Textprogrammen und Tabellenkalkulationsprogrammen,
  • die Fähigkeit zu konzeptionellem Denken,
  • einen kommunikativen und teamorientierten Arbeitsstil,
  • Fähigkeit und Bereitschaft für eigenständiges und teamorientiertes Arbeiten,
  • Kreativität und Offenheit für neue Lösungen im Aufgabengebiet,
  • gute Auffassungsgabe, Flexibilität, Konzentrationsvermögen, Belastbarkeit und Organisationsgeschick,
  • Integrität und Loyalität gegenüber dem Evangelischen Werk für Diakonie und Entwicklung


Wir bieten Ihnen:

  • flexible Arbeitszeiten und familienfreundliche Arbeitsbedingungen
  • betriebliche Altersvorsorge
  • Möglichkeiten zur Weiterbildung
  • tariflicher Urlaub von 30 Tagen und Sonderurlaubsmodelle
  • gute Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr und eigene Fahrradgarage


Unseren Mitarbeitern bieten wir

  • individuelle Arbeitszeitgestaltung

Ort

Weitere Stellenanzeigen von Brot für die Welt

Keine weiteren Stellenanzeigen.